Abensthaler Schützen Enzelhausen e.V.

 

 

Ergebnisse vom 10. Schießabend am 04.03.2017

 

 

Abensthaler Schützen Enzelhausen unterstützen Knochenmarktypisierung für Tobias aus Grafendorf

 

Die Abensthaler Schützen Enzelhausen spenden die kompletten Einnahmen vom kommenden 11. Schießabend für die Typisierungsaktion von Tobias. Weiterhin bittet der Verein um zahlreiche Teilnahme an der Typisierungsaktion am Sonntag, 26 März, um 11 Uhr in der Grundschule Rudelzhausen.

Am 10. Schießabend siegte Elfriede Lechner mit einem tollen 4,2-Teiler auf Blatt’l-Wertung. Dahinter folgten Claudia Steiger (8,6), Josef Schütz (13,0) und Hans Betzenbichler (16,1). Auf Meisterwertung lagen Claudia Steiger, Elfriede Lechner und Georg Meiler mit je 94 Ringen vor Josef Schütz und Rudolf Schwanner (je 93). Julian Siedenberg lag bei der Jugend mit starken 94 Ringen und einem 112,4-Teiler ganz vorne. In der Schülerklasse gewann Alexander Siedenberg mit 74 Ringen vor Felix Hagl (69). Den besten Teiler schoss Simon Senger (77,1) und verwies damit Alexander Siedenberg (101,0) und Felix Hagl (107,9) auf die Plätze. Bei den Bambinis siegte in der Gruppe 1 Helena Holzhausen mit 78 Ringen vor Simon Steiger (53). In der Gruppe 2 lag Fabian Holzhausen mit 51 Ringen vor Carina Holzmann (43). Die Namenstagvortel holten sich Anna Schwanner und Wolfgang Hagl. Der nächste Schießabend findet kommenden Samstag, 11. März, statt.